The Things Network Paderborn

Projektideen für das TTN Paderborn

#1

Hallo zusammen,
wie besprochen wollen wir in diesem Thread ein paar Ideen für unser Paderborner TTN Netz zusammentragen und eine Liste erstellen, die wir dann hoffentlich bewerten und dann nach und nach - vielleicht auch im Rahmen eines Förderprojektes - abarbeiten können.
Während der MeetUps sind ja schon einige interessante Projekte genannt worden, die man realisieren könnte, also schreibt einfach mal eure Ideen hier rein :slight_smile:.

0 Likes

#2

Ich fange mal an und packe auch gleich ein paar Links zu Beispielen und evtl. schon vorhandenen kommerziellen Produkten mit dazu…

0 Likes

#3
  • Belastungen von Bauwerken: Anbringung von Dehnungmessstreifen als Sensoren
  • Personenzähler: Menschenmengen über WLAN MAC Adressen / Bluetooth MAC Adressen abschätzen (Idee: jeder hat ein Smartphone dabei) - Beispiel: https://github.com/cyberman54/ESP32-Paxcounter
  • Fahrradzähler: Nutzung von Fahrradwegen erkennen (Idee: Bilderkennung mit RasPi und Übermittlung per LoRa)
0 Likes

#4

Anzahl an Personen in öffentlichen Verkehrsmitteln (insb. Bussen) in Echtzeit darstellen

Ansatz zur Umsetzung:
Z.B. PIR-Matrix (Keine Gesichtererkennung möglich)
Plus GPS

Nutzen:

  1. Live Darstellung der Auslastung für Endkunden
  2. Dauerhaftes Mapping des TTN Netzes
  3. Basis für die Optimierung der eingesetzten Ressourcen (Busse zu Linien, Tageszeiten, Sonderereignissen wie Stadtfesten, etc.)

Punkt 3 stellt aus meiner Sicht eine große Herausforderung u.a. an die Datenvisualisierung dar.

0 Likes

#5

Live-Anzeige „Geöffnet“ / „Geschlossen“ von Geschäften

Hatten wir glaube ich in einem Meetup schon mal diskutiert, fehlt aber in dieser Aufzählung noch.

Ansatz zur Umsetzung des Nodes:
Entsprechendes Schild mit Schieber. Schalter in den Endlagen.
Einen Sponsor vorausgesetzt könnte man die Dinger einfach kostenfrei, großflächig verteilen.

Nutzen:

  1. Sehr sichtbare Werbung für das Netz und die „Digitale Stadt“
  2. Naja, vielleicht guckt auch mal jemand auf eine Seite auf der die geöffneten und geschlossen Geschäfte angezeigt werden
0 Likes

#6

So… ein paar habe ich dann auch noch. Sind auch wieder etwas allgemeiner gehalten.

  • Waldbrandgefahr erkennen: Bodenfeuchtigkeit, Temperatur, Rauchmelder
  • Nutzungskontrolle / Auslastungsstatistiken: bspw. erkennen, wie häufig die Bücherbox oder eine öffentliche Einrichtung verwendet wird
  • Verkehrsdatenerfassung: Anzahl Fussgänger, Anzahl Autos, Anzahl Fussgänger
  • GPS Tracker: z.B. Diebstahlschutz für Fahrräder, Lokalisierung von dementen Menschen, Hunde, Katzen, Güter / Waren, etc.
  • Wetterdaten: UV Index (Anzeige auf Sportplätzen, Schwimmbädern, etc.), Blitzerkennung (Gewitter - wie UV Index), Temperatur, Luftfeuchtigkeit, etc.
0 Likes

#7

Wie im letzten Meeting angesprochen
Bodentemperatur / Glatteiserkennung
Sensoren gibt es, leider habe ich noch nichts mit integriertem LoRaWAN gefunden
https://www.vaisala.com/de/products/instruments-sensors-and-other-measurement-devices/weather-stations-and-sensors/drs511
https://www.lufft.com/products/road-runway-sensors-292/intelligent-passive-road-sensor-irs31pro-umb-2306/

0 Likes

#8

Es war eine tolle Diskussion heute. Hat mir viel Spaß gemacht.
Hier das Resultat unserer Variantenbewertung.
Punkte mit einer Wertung von Null wurden nicht bewertet (z.B. weil nicht genügend Informationen vorlagen)

0 Likes

#9

Jetzt wird’s dann langsam Zeit, dass wir ein Thema angehen, aber ich glaube, wir sind da auf einem guten Weg :slight_smile:.

0 Likes