The Things Network Paderborn

Überreichweite heute Morgen (~ 200 Kilometer)

#1

Hallo zusammen,

ich trau mich mal und erstelle hier mal einen ersten Beitrag. Heute Morgen bin ich nach einem Arztbesuch noch eine kleine Runde um Dahl herum gefahren. Dabei schaffte ich es, zwei Gateways in Holland zu erreichen. Genauer in Arnhem und eins in Apeldoorn.
Zuerst dachte ich an einen Fehler. >200 Kilometer waren viel mehr als ich je gehofft hätte. Ich schrieb beide Gatewaybetreiber an und fragte ganz doof nach. Zufällig beschäftigt sich einer der Betreiber mit der Propagation von Funkwellen. Er hat dazu ein Node das in SF12 regelmässig einen Ping aussendet. Er wertet dazu die Anzahl der erreichten Gateways aus. Heute morgen von ca. 04:00 bis kurz vor 09:00 waren die Bedingungen sehr gut und ihn wunderte es ganricht das ich diese Gateways erreicht habe. Es kommt zwar nicht oft vor das man solche Überreichweiten hat, aber es ist auch nicht so selten.
Hinzu kommt das ich bei Dahl auf gut 300 Höhenmeter war und das gegenüberliegende gateway auf 65 Höhenmeter.
Der Betreiber hät die Verbindungen für absolut realistisch mit den Bedingungend die wir heute Morgen hatten. Ich war halt zufällig zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Wer nochmal schaun will:
https://ttnmapper.org/special.php?node=34edef3321&gateways=on

Gruß,

Sascha

0 Likes

#2

Wahnsinn! Gratuliere zu deinem Rekord! Andreas Spiess hat sich ja auch mal an einen Weltrekordversuch gewagt und dazu auch ein Youtube Video online gestellt (sein Kanal ist übrigens sehr zu empfehlen):

Bin gespannt, ob wir das nochmal irgendwann schaffen… Mal hoch auf den Hermann ;-)? Vielleicht sollten wir auch mal so einen SF12 Ping Reichweitenknoten irgendwo hinstellen. Klingt nicht verkehrt!

0 Likes

#3

Vielleicht ein schönes Community-Projekt so ein Ping-Node zu bauen inkl. Webseite zur Auswertung?

Kleiner Node in einem kleinem dichten Gehäuse, Akku, Solarmodul. Hardware würde ich springen lassen, wenn sich noch mehr finden die dran mitarbeiten.

0 Likes

#4

Das klingt doch nach einem interessanten Projekt! Wir müssten dann nur einen guten Standort finden, wo das Ding nicht geklaut wird und der auch hoch genug ist. Kennt da jemand etwas?
Eine kleine Projektseite, die uns die Reichweiten / Gateways anzeigt, sollte man dann auch gleich noch mit aufsetzen. Sollte auch kein grossartiges Problem sein.
Wir sollten sowieso, wie beim letzten Meetup besprochen, langsam mal mit der Ideensammlung anfangen.

0 Likes